Aktionstag Mobilität

Aktionstag Mobilität

Am 14.10.2017 fand der erste Aktionstag unter dem Motto "Zukunft der Mobilität im ländlichen Raum" bei unserem Nachbarn, der LEADER-Region 5verBund, statt. In diesem Jahr laden wir zum zweiten Teil der Veranstaltungsreihe zum Thema Mobilität mit der Überschrift „Nachhaltig unterwegs im ländlichen Raum“ in unsere LEADER-Region nach Lichtenau ein.

In den beiden LEADER-Regionen wurden in den letzten Jahren einige spannende Mobilitätsprojekte auf den Weg gebracht. Jetzt, gegen Ende der Förderperiode, möchten wir die Projekte gemeinsam noch einmal vorstellen und uns über die Erfahrungen austauschen. Welche Projekte und Ideen haben gut funktioniert? Welche Ideen wurden vielleicht weniger gut angenommen und warum?

Hiermit laden wir Sie herzlich zu dem Aktionstag Mobilität unter dem Motto "Nachhaltig unterwegs im ländlichen Raum" am 11.09.2021, von 9:30 Uhr - 15:30 Uhr im Technologiezentrum für Zukunftsenergien Lichtenau (TZL) ein. Gemeinsam mit Ihnen möchten die beiden Regionen die Frage diskutieren, was die Gemeinden, die Wirtschaft und die Bevölkerung tun können, um auch in Zukunft eine bedarfsgerechte, soziale und nachhaltige Mobilität im Ländlichen Raum zu sichern? Wir laden Sie ein, mit Expert:innen und Projektakteur:innen aus dem ländlichen Raum, die selbst aktiv geworden sind, zu einer spannenden Disskussion und Erfahrungsaustausch.

Den Flyer mit dem Tagungsprogramm finden Sie hier zum Download.

 

Wir würden uns freuen, wenn wir Sie in Lichtenau begrüßen dürfen.

Anmeldung:

Bitte melden sie sich telefonisch oder per Mail bis zum 9. September 2021 beim Regionalmanagement der LEADER-Region Südliches Paderborner Land an:

Tel. 0 29 53 / 96 229 - 0

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bad Wuennenberg
Borchen
Bueren
Lichtenau
Salzkotten

Login

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.